Schriftgröße ändern:aa

Dr. med. Monica Tobler

Dr. med. Monica Tobler

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

GESCHÄFTSLEITUNG

Beruflicher Werdegang mit dem Schwerpunkt Reproduktionsmedizin:

 
1972 Gymnasium und Abitur (München, Lenggries/ Bayern)
1979 - 1986 Studium Humanmedizin (Univ. Münster und München, TUM)
1986 Gastärztin an der Yale- University, Dep. of Endocrine- Infertility & Ultrasound, New Haven, USA
1987 - 1992 Facharzt-Ausbildung Gynäkologie/ Geburtshilfe,
UFK (Universitätsfrauenklinik) Göttingen (Direktor UFK: Prof. Dr. W. Kuhn)
1992 - 1995 FÄ- Anstellung (unbefristet) UFK Göttingen
1992 - 1995 Stellvertr. Leiterin der IVF- Arbeitsgruppe UFK Göttingen
1995 - 1996 Research-Fellow am King’s College Hospital, School of Medicine London, UK
1996 - 1997 Stellvertr. Leiterin und Oberärztin a. Lebenszeit der Abt. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der UFK Basel, Schweiz
(Direktor der UFK: Prof. Dr. Dr. mult. W. Holzgreve)
1997 - heute Niederlassung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
1997 Erhalt der zusätzlichen Weiterbildung/ Schwerpunkt für Gynäkologischen Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
1999 Genehmigung zur Durchführung künstlicher Befruchtungen mittels In-Vitro-Fertilisation oder Gamete- Intra- Fallopiantransfer nach § 121a des Fünften Buches Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Krankenversicherung – (SGB V) und
Aufbau einer Schwerpunktpraxis
2000 Weiterbildungs- Ermächtigung Frauenheilkunde und Geburtshilfe
2002 Weiterbildungs- Ermächtigung in der Zusätzlichen Weiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
2004 Erstmalige Zertifizierung nach ISO 9001
2008 Gründung der ISOM (International School of Medicine, Training ausländischer KollegInnen in Reproductive Medicine, biology and Gyn. Endocrinology) mit Frau Prof. Lieselotte Mettler und Dr. med. Andreas Schmutzler
2010 Erweiterung der Praxis in gyn-medicum, ein Zentrum für Frauenheilkunde- Kinderwunsch- Schwangerschaft
2010 Neubau und Umzug vom Theaterplatz 8 in den Waldweg 5
2011 Zusammenschluss mit gyn-medicum Kiel (Leiter Dr. med. Andreas Schmutzler) in der Universitätsfrauenklinik Schleswig- Holstein, Campus Kiel
2012         Erweiterung im Zentrum durch das neue Fachgebiet der Ernährungsmedizin, psychotherapeutische Techniken wie Hypnose und Lymphologie für Patienten mit Brustkrebs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spezielle Interessen:

  Weiterbildung zum Zusatztitel Psychotherapieam Institut für Psychotherapie und Psychoanalye Göttingen (zweidrittel absolviert)
1997          Zulassung zur Psychosomatischen Grundversorgung
1994 Akupunktur- Diplom A
  Gynäkologischer und Geburtshilflicher Ultraschall i.R.d. Reproduktionsmedizin,
Andrologisches und IVF- Labor
  Qualitätsmanagement
  Auslandsaufenthalte: beruflich zusätzlich in Schweden, Indien
  Mutter von 2 Erwachsenen Kindern

 

Mitgliedschaften:

Berufsverband der Frauenärzte e. V.

Berufsverband der Reproduktionsmedizinischen Zentren (BRZ)

European Society of human reproduction and embryology (ESHRE)

American Society of reproductive medicine (ASRM)

Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin e.V. (DGRM)

Mitglied des D.I.R. (Deutsches IVF- Register)

PGDIS (Preimplantation Genetic Diagnosis International Society)

Fertiprotekt (Kinderwunsch und Krebserkrankungen)

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Arbeitsgruppe Reproduktionsmedizin Niedersachsen (AG Niedersachsen) e.V.

 

Leistungsspektrum unseres Zentrums für Kinderwunsch:

Homepage Dr. Monica Tobler mit Informationen für die Paare

über Diagnostik und Therapie Kinderwunsch                                          

seit 1986 im Bereich der Fortpflanzungsmedizin und Kinderwunsch tätig,

                        2012: 15. Praxisjubiläum!

« zurück zur Übersicht

Druckansicht - zum Seitenanfang